Bedingungen

Nutzungsbedingungen

Die Nutzung der vorliegenden BNote Software unterliegt den im Folgenden genannten Bedingungen.

1. Nutzer

Ein Nutzer, im Folgenden auch Benutzer genannt, ist eine natürliche Person, die eine korrekte, funktionierende E-Mail-Adresse, einen Vor- und Nachnamen sowie eine gültige Anschrift hat. Diese Angaben sind wahrheitsgemäß bei der Registrierung anzugeben.
Ein Nutzer ist genau einem System zugeordnet und damit genau einer Gruppe von Personen (auch Band genannt). Ein Nutzer muss sich für jedes System separat registrieren.

2. Nutzung

Der Benutzer erklärt sich mit der Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen damit einverstanden, KEINE Schadsoftware auf das System zu laden und keine mutwillige Sabotage, Zerstörung oder Beeinträchtigung des Systems herbeizuführen.

3. Haftung

Wird das System lizenzfrei genutzt, so besteht kein Anspruch auf Verfügbarkeit und Sicherheit des Systems. Wird das System kostenpflichtig lizenziert genutzt, so gelten die separat vereinbarten Service Level Agreements (SLAs). Wurden diese nicht spefiziert gilt der Haftungsausschluss für Nichtverfügbarkeit und Sicherheitslücken.
Für Schäden, die durch die unsachgemäße Nutzung des Systems entstanden sind, haftet der Benutzer.
Für die Inhalte des Systems haftet der einstellende Benutzer, nicht die Matti Maier und Stefan Kreminski BNote GbR.

4. Bereitstellung und Weitergabe

Die vorliegende Software BNote ist geistiges Eigentum von Matti Maier und Stefan Kreminski BNote Software GbR.
Die Freischaltung eines Benutzers erfolgt auf den Wunsch des Vertragspartners und unterliegt diesen Nutzungsbedingungen.